EN

Die Europäischen Normen

Die Europäischen Normen (EN) sollen die Umsetzung der europäischen Rechtsvorschriften im Binnenmarkt erleichtern. Ratifiziert werden die EN von einem der drei europäischen Komitees für Standardisierung (Europäisches Komitee für elektrotechnische Normung CENELEC, Europäisches Institut für Telekommunikationsnormen ETSI und Europäisches Komitee für Normung CEN). Alle EN entstehen durch einen öffentlichen Normungsprozess.

Anträge können theoretisch von jeder Person und von überall gestellt werden. Ein formgerecht eingereichter Antrag passiert die verschiedenen Verfahren und wird dann an das bestgeeignete Komitee verwiesen. Dieses entscheidet sodann, ob die Norm erarbeitet werden soll und kann. Die Ausarbeitung beginnt mit einem Vorschlag, der von einem Mitglied der europäischen Normungsorganisationen CEN, CENELEC oder ETSI eingereicht wird.

Die nationalen Normungsorganisationen übernehmen eine ratifizierte EN unverändert als nationale Norm. Um Doppelnormung zu vermeiden, werden entgegenstehende nationale Normen zurückgezogen.

Norm Beschreibung Mögliche Polzahlen
EN2997 Steckverbinder nach EN2997 3...61
EN3646  Steckverbinder nach EN3646 3...61

Weitere Themen die Sie interessieren könnten

Für robuste Lösungen mit langer Lebensdauer
Für solide Verbindungen und sichere Unterbrüche
Für den hochsicheren Einsatz
Für extrastarke Leistungen
Für eine effiziente Übertragung Ihrer Daten
Für den zuverlässigen Austausch sensibler Signale
Vielseitig wie Ihre Applikation
Mit uns heben Sie sicher ab.
Setzen Sie mit uns auf Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit.
Vertrauen Sie bei Ihren anspruchsvollen Anliegen auf unsere Erfahrung.
Wir erfüllen Ihre hohen Leistungsanforderungen.
Wir sind Ihr Profi für sicherheitssensible Lösungen.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns.
Precimation AG
Erlenstrasse 35 A
CH-2555 Brügg
Schweiz
+41 (0)32 366 69 99
+41 (0)32 366 69 90